NEWS

23. März 2018

Auswirkungen der Transformations­prozesse auf den Karosseriebau – was steht uns bevor?

Professor Thilo Röth ist einer der hochkarätigen Teilnehmer bei der Podiumsdiskussion im Rahmen der diesjährigen Karosseriebautage Hamburg.

20. März 2018

Besuchen Sie Imperia auf den Karosseriebautagen Hamburg 2018

Erstmalig ist die Imperia GmbH in diesem Jahr mit einem Stand auf den Karosseriebautagen in Hamburg vertreten.

15. Dezember 2017

StructoCast auf der VDI-Tagung „Gießen von Fahrwerks- und Karosseriekomponenten 2018“

Im Verbund von StructoCast ist die Imperia GmbH mit einem Stand auf der 3.Internationalen VDI-Tagung „Gießen von Fahrwerks- und Karosseriekomponenten 2018 dabei

Bild2
Urbe

logo urbe

Evolution neu definiert!

Mit dem UrbE® kommt die Welt der Golfkarts nun vom „Green“ auf die Straße!

Der unverwechselbare Design-Charakter eines Golfkarts, den jedermann
sofort erkennt, bildet die Inspiration für dieses kompakte Elektrofahrzeug, welches sich mit seiner Länge von nur 2,70  meter besonders in der (Vor-)Stadt zu Hause fühlt. Das unbeschwerte, lockere Lebensgefühl und der Hauch von Abenteuer, welches die Golfkarts umgibt, können Sie sich mit dem UrbE® nun nach Hause holen.

Null Emission und eine spielerisch sportliche Fahrdynamik zeichnen den UrbE® ebenso aus, wie seine soliden technischen Eigenschaften und
praktischen Detaillösungen.

So liegt seine Karosseriestruktur dank Flexbody®-Technologie bei der
Sicherheit auf dem Niveau von  Großserienfahrzeugen und kann gleich-
zeitig durch niedriges Gewicht überzeugen.

Auch der Einkauf wird zum Vergnügen, denn beim Beladen erwartet den
Fahrer statt konventioneller Heckklappe eine innovative Heckschublade,
welche ausgezogen von allen Seiten sehr gut zugänglich ist. Alternativ
kann diese auch für den Fahrradtransport genutzt werden. Somit hat
man den Fahrradträger immer dabei.

Der Spoiler an der vorderen Dachkante bietet neben der Optik auch einen sehr guten Sonnenschutz. Ringsum sorgen robuste und hochwertige
Kunststoffbeplankungsteile dafür, dass bei einem Parkrempler kaum
etwas passiert. Sollte doch mal ein Teil beschädigt sein, kann es einfach
und kostengünstig getauscht werden.

Im Innenraum punktet der UrbE durch sein Raumgefühl und die einfache
Bedienbarkeit. Die frei schwebende Armaturentafel und das Fahrermodul,
genannt „HIILO“, schaffen es, diese beiden Eigenschaften zu kombinieren. Nur 8 Knöpfe reichen aus, um sämtliche Grundfunktionen intuitiv zu
bedienen.
Bei der Fahrt wird der Fahrer im vorderen Bildschirm, ähnlich einem Head-Up-Display, mit allen relevanten Fahrinformationen versorgt und muss den
Blick kaum von der Straße nehmen. Kartendaten oder Infotainment übernimmt ein mittig angeordnetes Touch-Display.
Wenn Sie sich nun fragen, wo es den UrbE® zu kaufen gibt, dann müssen
Sie sich noch etwas gedulden. Momentan gibt es Ihn leider nur auf dem Rechner, aber mit Partnern aus der Industrie arbeiten wir an seiner
Verwirklichung!

.

Soerser Weg 9
D-52070 Aachen

T +49 (0)241 60833 0
F +49 (0)241 60833 20